EMAIL_US

Alle Arten von Wärmebildkamera zum Verkauf

Wie funktionieren Wärmebildkameras?

Absolute Null: Objekt über absolutem Nullpunkt (-273,15°C) kann Infrarotstrahlung abgeben.

Elektromagnetisches Spektrum

Eine Wärmebildkamera erfasst und misst die von den Objekten ausgestrahlte Infrarotstrahlung. Nach der Umwandlung der Infrarotdaten in elektronische Signale kann das Programm ein Wärmebild mit verschiedenen Graustufen oder Farben erstellen, um die scheinbare Oberflächentemperatur des zu messenden Objekts anzuzeigen.

Die von den Wärmebildkameras ausgegebenen Bilder werden normalerweise als" Wärmebilder". Die Strahlungsfähigkeit variiert mit verschiedenen Objekten oder sogar verschiedenen Teilen desselben Objekts, und ihre Reflexion von Infrarot variiert ebenfalls.

Wofür werden Wärmebildkameras verwendet?

Wärmebildkameras haben verschiedene Anwendungen, wie industrielle Temperaturmessung, Nachtsicht im Freien, ADAS, Familiengesundheit, Feldrettung, Außenbeobachtung, industrielle Temperaturmessung, Feuerwehr, zeigen den Unterschied zwischen dem beobachteten Objekt und dem Hintergrund in verschiedenen Graustufen oder Farben. Persönliche Wärmebildkamera erzeugt Bilder, indem sie die Infrarotstrahlung empfängt, die vom beobachteten Objekt emittiert wird, die völlig passiv ist, ohne dass Strahlung emittiert wird, um das Ziel zu stören.


Consumer Thermal Camera


GET_IN_TOUCH

FROM_TEXT